Kunstwoche der Kommunalen Galerien im September 2017 - Veranstaltungen in Steglitz-Zehlendorf

Pressemitteilung Nr. 743 vom 06.09.2017

Zum vierten Mal veranstaltet der Arbeitskreis Kommunaler Galerien Berlins eine Kunstwoche (vom 8. bis 17. September 2017) im Rahmen der Berlin Art Week.
In Steglitz-Zehlendorf finden die folgenden Veranstaltungen -*alle bei freiem Eintritt*!- statt:

  • Montag, 11. September, 18 Uhr in der Kommunalen Galerie im Boulevard Berlin, Schlossstraße 10, 12163 Berlin : Rundgang durch die Ausstellung „Schall und Rauch“ (7 Räume) und Artist Talk mit den Künstler*innen Julia Sossinka und Jerry Kowalsky
    Die raumgreifenden Arbeiten thematisieren allein schon durch ihre Entstehung und Materialität Vergänglichkeit und Schnelllebigkeit.
    Eintritt: frei
  • Dienstag, 12. September, 19 Uhr in der Galerie der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin: Eröffnung der Ausstellung „SYNDROME im Schatten der Ordnung“ von Maria Manasterny und Deborah Uhde
    Dialogisch kreieren die beiden Künstlerinnen ein eigensinniges Universum, das den kulturellen Umgang mit Körpern und Krankheit beleuchtet.
    Einführung: Stefan Ewald, Musik: Bad Hammer
  • Donnerstag, 14. September, 19 Uhr, in der Galerie der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin:Gegenzeit – Lecture Performance
    Ein nachgestelltes Gespräch zwischen der Zeichnerin Judith Raum und dem Psychoanalytiker und Affektforscher Rainer Kruse
    Eintritt: frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
  • Bustouren am 17. September (Treffpunkt um 14 Uhr hinter dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte): Tour 1:
    Zitadelle Spandau, Ausstellungssäle Bastion Kronprinz Galerie Nord in Tiergarten Kommunale Galerie Berlin in Wilmersdorf Galerie Schwartzsche Villa Haus am Kleistpark Schöneberg
    Die Bustour endet mit einem Get-together an der Ruine der Franziskaner Klosterkirche in Berlin-Mitte
    Dauer ca. 5 Stunden. Anmeldungen sind bis zum 8. September möglich: E-Mail
  • Ausstellungen:
    Galerie Schwartzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 Berlin: 13. September bis 5. November: Maria Manasterny und Deborah Uhde – SYNDROME im Schatten der Ordnung
    Dialogisch kreieren die beiden Künstlerinnen ein eigensinniges Universum, das den kulturellen Umgang mit Körpern und Krankheit beleuchtet.
    Di-So 10-18 Uhr
    Eintritt frei

Kommunale Galerie im Boulevard Berlin, Schloßstraße 10, 1. OG: Noch bis zum 24. September: Julia Sossinka und Jerry Kowalsky – Schall und Rauch
Die raumgreifenden Arbeiten thematisieren allein schon durch ihre Entstehung und Materialität Vergänglichkeit und Schnelllebigkeit.
Mo-Sa 10-20 Uhr
Sonntag, 4. September: 13-18 Uhr
Eingang neben dem Bierpinsel bzw. dem U-Bahnhof Schloßstraße
Eintritt frei

Veranstalter: Kulturamt Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
Telefon (030) 90299-2302
E-Mail
www.kultur-steglitz-zehlendorf.de