Demokratie live erleben und sportlich bewältigen! - Bis zum 31.05.17 beim Wahlamt bewerben!

Pressemitteilung Nr. 131 vom 27.02.2017

Am 24.09.2017 finden gleichzeitig der Berlin-Marathon und die Bundestagswahl statt. Für die Bundestagswahlen am 24.09.2017 stellen wir Kräfte ein. Gesucht werden engagierte Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, als Mitarbeitende des Wahlamtes zur Durchführung der Briefwahl in Steglitz-Zehlendorf tätig zu werden.
Neben der Möglichkeit, ganz nahe am Geschehen zu sein und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, wird ein befristeter Arbeitsvertrag nach EG3 TV-L für den Einsatz vom 15.06.2017 bis 14.10.2017 für maximal drei Monate angeboten.
Die Tätigkeit im Briefwahlbereich setzt keine besonderen Kenntnisse voraus. Was Sie wissen müssen, wird Ihnen durch eine ca. zweistündige Schulung des Bezirkswahlamtes vermittelt.
Die Mitarbeitenden müssen während der Dauer des Einsatzes uneingeschränkt verfügbar sein. Eine flexible Einsatzbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (07:30 bis 19:00 Uhr) – insbesondere am Wahlwochenende von Freitag bis Sonntag – ist unabdingbar.
Gute PC-Anwendungskenntnisse sowie Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Medien (E-Mail, Internet, eingesetzte Fachverfahren, Word, Excel) sowie Erfahrungen im Umgang mit Rechts- und Verwaltungsvorschriften sind gewünscht.
Unabdingbar ist die Bereitschaft zur Teamarbeit; ein systematisches und zielorientiertes Arbeiten auch unter Termindruck ist notwendig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder Sie bereits für die Wahl gewonnen? Dann senden Sie bitte bis zum 31.05.2017 eine Kurzbewerbung und einen Lebenslauf per E-Mail an post.buergerdienste@ba-sz.berlin.de.

Kontakt

Wahlamt