Spielplatz Hoffbauerpfad wird nach Umgestaltung am 16.12.2016 wieder eröffnet

Pressemitteilung Nr. 980 vom 13.12.2016

Nach erforderlicher Umgestaltung wird der Spielplatz im Hoffbauerpfad/Ecke Urbanstraße am Freitag, den 16.12.2016, um 14.00 Uhr, von Bezirksstadträtin Maren Schellenberg wieder eröffnet.

An der Gestaltung des Spielplatzes beteiligten sich Kinder und auch Eltern aus der Umgebung unter Mitwirkung des Kinder- und Jugendbüros KiJuB, deren Ideen der beauftragte Spielgeräte-Hersteller in einem Gestaltungs- und Bewegungskonzept umsetzte. Die Bauleitung hatte der Fachbereich Grünflächen als Eigentümer der Fläche. Die Bausumme betrug 200.000 Euro, finanziert aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm KSSP.

Der Spielplatz steht unter dem Motto „Körperbetonte Spielangebote für alle Altersgruppen“.

Für die jüngeren Kinder gibt es ein Spielhäuschen mit Rutsche und Sandkran als geschützten Raum zum Spielen. Die älteren Kinder können sich am großen Spielturm mit der Kletterwand oder in seinem Seilgarten beim Klettern und Hangeln versuchen und die verschiedenen Möglichkeiten, den Turm zu erobern, ausprobieren. Eine Schaukel ergänzt das Angebot. Um die große Sandfläche herum finden sich weitere Spielangebote wie Bodentrampoline, Tischtennis und die „Spider-Stones“ zum Balancieren.

Die Umgestaltung des rund 1.200 m² großen Spielplatzes war notwendig, weil der in einem größeren Einzugsbereich liegende Spielplatz nach 30 Jahren Nutzung in einem desolaten Zustand war.

Kontakt

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Fachbereich Grünflächen

Tel.:
(030) 90299-5095