Aktiv ins Neue Jahr starten - Semesterbeginn in der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf am 11.01.16

Pressemitteilung Nr. 022 vom 07.01.2016

Am 11. Januar beginnt das neue Semester der Volkshochschule. Über 1.300 Kurse und Veranstaltungen von A wie Altgriechisch oder Adobe Photoshop bis Z wie Zauber des Aquarells oder Zehlendorfer Opern-Gespräche sind vorbereitet und warten nun auf interessierte Teilnehmende. Das VHS-Programm enthält traditionell bewährte und bekannte Angebote und überrascht dann doch immer wieder mit neuen Themen und Lernmöglichkeiten. Dazu zählen Fremdsprachen für den Beruf oder die nächste Reise, eine breite Palette von Kursen in der Gesundheitsbildung wie Gymnastik oder Yoga, kreative und künstlerische Kurse sowie EDV-Kurse und Angebote zur beruflichen Weiterbildung. Im Bereich Fremdsprachen finden sich neben den klassischen Sprachen wie Englisch, Französisch und Spanisch auch Kurse für Finnisch, Japanisch oder Kroatisch. In der Gesundheitsbildung gibt es verschiedene Entspannungstechniken ebenso wie Wirbelsäulengymnastik, Aqua-Fitness oder Achtsamkeitstraining. Der EDV-Bereich bietet in modernen Unterrichtsräumen Grundlagenkurse und macht zugleich spezielle Angebote mit Apple-Macintosh-Computern. Kreatives Schreiben, Malen und Zeichnen oder Töpferkurse warten auf alle Experimentierfreudigen, die sich und ihre künstlerische Seite weiter entwickeln wollen. Es gibt also jede Menge Möglichkeiten, alle guten Vorsätze für das Neue Jahr sofort umzusetzen. Die Servicebüros sind ab sofort zu den bekannten Zeiten geöffnet:

Markgrafenstr. 3, 14163 Berlin: Montag 15:00-19:00 Uhr, Dienstag 10:00-13:30 Uhr

Goethestr. 9-11, 12207 Berlin: Montag, Mittwoch und Donnerstag 10:00-13:30 Uhr und Donnerstag, 15:00-19:30 Uhr

Anmeldungen sind natürlich auch schriftlich und über das Internet möglich.

Weitere Informationen zu allen Angeboten gibt es hier und direkt in der Victor-Gollancz-Volkshochschule Steglitz-Zehelndorf, Markgrafenstraße 3, 14163 Berlin
E-Mail
Telefon: (030) 90299-5020

Kontakt

Victor-Gollancz-Volkshochschule

Tel.:
(030) 90299-5020