Gemeinsam für Sicherheit - Informationsabend der Polizei und des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf im Rathaus Steglitz am 28.01.2016

Pressemitteilung Nr. 016 vom 12.01.2016

Insbesondere in der dunklen Jahreszeit beschäftigt Hausbesitzer wie Mieter immer wieder der Gedanke an den Schutz der eigenen Wohnung bzw. des eigenen Hauses. Dabei wird oftmals die vorhandene Sicherung überschätzt und verdächtigen Beobachtungen nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt.

Der Abschnitt 45 lädt in Kooperation mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf am Donnerstag, 28.01.2016, in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung unter dem Motto „Mit dem Bürger – Für den Bürger! Gemeinsam für Sicherheit“ in das Rathaus Steglitz (alter BVV-Saal), Schloßstraße 37, 12163 Berlin, zum Thema Wohnraumeinbruch ein.

Durch den Leiter des Abschnitts 45 sowie Mitarbeiter des zuständigen Kriminalkommissariats der Direktion 4 und der Beratungsstelle Einbruchschutz des Landeskriminalamtes werden Kurzvorträge zum Thema Wohnraumeinbruch gehalten. Im Anschluss stehen alle Fachkräfte für weitere Fragen zum Einbruchschutz zur Verfügung bzw. geben viele wichtige Tipps und Hinweise, wie man mit Aufmerksamkeit und technischen Maßnahmen mithelfen kann, einen Schaden für sich oder die Nachbarschaft zu verhindern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (030) 4664-445700.

Kontakt

Rathaus Steglitz

Tel.:
(030) 4664-445700