Verlängerung der Ausleihzeiten für elektronische Medien der Onleihe VOeBB24 der Berliner Öffentlichen Bibliotheken

Pressemitteilung vom 27.12.2013

Die Ausleihzeiten für elektronische Medien (E-Medien) der Plattform „VOeBB24“ wurden verlängert . Seit Dezember 2013 können E-Books, E-Audios (inklusive E-Musiktitel) und E-Videos 14 Tage ausgeliehen werden. Weiterhin sind die E-Magazine nun für zwei Tage nutzbar. In ihrer Ausleihzeit unverändert bleiben die abonnementgebundenen E-Papers (1 Stunde bzw. „Die Zeit“ für 4 Stunden) sowie die Bereitstellungszeit für vorgemerkte Medien von zwei Tagen. Seit einiger Zeit schon wünschen sich die VÖBB-NutzerInnen die Verlängerung der Ausleihzeiten elektronischer Medien. Erst mit wachsendem Medienbestand sahen sich die Verantwortlichen in der Lage, die Ausleihzeiten auf zwei Wochen auszudehnen. Ein weiterer Grund bildet die Anschaffung neuer lizensierter E-Medien, der es Bibliotheken ermöglicht, diese gleichzeitig mehreren NutzerInnen zur Verfügung zu stellen. „Neben den herkömmlichen Lizenzverträgen achten wir auch auf digitale Titelangebote, bei denen Verlage eine Mehrfachausleihe für unsere NutzerInnen zulassen“, so die zuständigen Lektoren. Zu finden sind die E-Medien wie gewohnt über die Website oder über den Katalog der Bibliotheken. Einfach eine Suche starten und die gewünschten Medien ausleihen bzw. vorbestellen.