Tai-Che-Gong für ältere Bürgerinnen und Bürger

Pressemitteilung vom 30.11.2013

Sie suchen einen ganzheitlichen Weg, der Körper und Seele in Balance bringt?
Die alte Form des TAI-CHE-GONG aus dem 13.Jahrhundert – die Urform des heutigen TAI-CHI und QI-GONG, ist eine präventive Maßnahme zur Erhaltung und zur Stabilisierung der Gesundheit. Regelmäßiges Üben beruhigt, stärkt Körper und Seele und festigt das innere Selbstvertrauen. Interessenten, die TAI-CHE-GONG kennenlernen möchten, sind herzlich willkommen. Kursleiterin ist Tanja Wiedenroth.

Jeden Montag von 10:00 bis 11:30 Uhr im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4 D, 12205 Berlin, Anmeldung: Herr Ohrt, Tel.: (030) 84 31 31 14 .

Jeden Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Anmeldung: Frau Kühn, Tel.: (030) 76 68 38 62 .

Beginn: ab sofort
Beide Kurse sind kostenfrei!