Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

FlamencoJazz und Klavierabend in der Schwartzschen Villa am 27. und 28.09.2013

Pressemitteilung vom 25.09.2013

Freitag, 27. September, 20.00 Uhr, FlamencoJazz mit der Gruppe Rasgueo Die Musik schlägt eine Brücke zwischen Jazz und Flamenco, auch Einflüsse aus Klassik und Folk werden hörbar.
Rasgueo:
Nikos Tsiachris, Gitarre und Komposition
Martin Auer, Trompete
Martin Lillich, Bass
Diego Pinera, Drums
Nikos Tsiachris wuchs in Griechenland auf und studierte Klassische und Flamenco-Gitarre. Der Jazztrompeter Martin Auer hat ein eigenes Quintett und spielt mit zahlreichen Big Bands wie dem Glenn Miller Orchestra. Martin Lillich spielt Jazz, Klassik und Weltmusik. Diego Pinera gewann mit der Formation „Clave Azul“ den Berlin Blues & Jazz Award.

Schwartzsche Villa, Großer Salon
Eintritt: 13 € (10 €)
Karten/Infos: 0177-4912242
Internet Samstag, 28. September, 20.00 Uhr, Klavierabend Mozart, Sonate B-Dur KV 333 (315 c) – „Linzer Sonate“
Mozart, Sonate c-moll KV 547/475
Schubert, Sonate B-Dur D 960 (op. post.)
Jan Sählhof, Klavier
Der Pianist wurde 1976 in Hannover geboren, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Publikumsliebling. Sein Spiel zeichnet sich durch eine intensive, gefühlvolle Klanggestaltung aus, die mit Kreativität und Spontaneität die Lebendigkeit von Werken der Romantik und Klassik künstlerisch ausdrückt. Große Erfolge waren Konzerte im Wiener Konzerthaus sowie bei internationalen Festivals.

[@12165|Grunewaldstraße|55|||
Schwartzsche Villa@], Großer Salon
Eintritt: 25 € (15 €)
Karten/Infos: (030) 85610110
Internet