Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Umgestaltung der Grünanlage Stewardstraße / Am Waldfriedhof ab 09.09.2013

Pressemitteilung vom 06.09.2013

Die Steglitz-Zehlendorfer Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto teilt mit, dass ab dem 09.09.2013 der ehemalige Baseball-Platz der Grünanlage Stewardstraße / Am Waldfriedhof durch Bodenbewegungen landschaftlich modelliert und mit Obstbäumen und Strauchgruppen bepflanzt wird. Weiterhin werden Wiesen- und Rasenflächen angelegt.
Auf der insgesamt ca. 9.400 m² großen Fläche wird im Zuge der Erdbewegungen eine zentrale abgesenkte Rasenfläche (ca. 2.500 m²) entstehen, die kleinflächige Ballspielaktivitäten zulässt. Mit dem Bodenaushub entstehen nach Norden und Osten Hügel, die akzentuiert mit gebietseigenen Gehölzen bepflanzt werden sollen. Auf den übrigen Flächen entstehen Wiesen mit gebietseigenen Kräutern. Die Verwendung solcher gebietseigener Arten aus dem Vorkommensgebiet 4 (Ostdeutsches Tiefland) hat für Berlin Pilotcharakter.
Die Pflanzung von 26 Obstbaum-Hochstämmen traditioneller Sorten rundet die Umgestaltung ab. Mit dem Abschluss der Arbeiten ist noch im Herbst 2013 zu rechnen . Bei der Gestaltung wird die mögliche spätere Anlage eines Spielplatzes mit berücksichtigt. Die Baumaßnahme wird aus Ausgleichmitteln nach dem Naturschutzgesetz sowie aus zweckgebundenen Einnahmen als Ausgleich aufgrund des Wegfalls von Teilflächen einer öffentlichen Grünanlage finanziert. Die Gesamtkosten werden voraussichtlich 70.000 Euro betragen.

Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto ist erfreut, dass mit der Umgestaltung die Attraktivität der ehemaligen Baseball-Fläche für die Bevölkerung verbessert wird und zugleich neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere geschaffen werden. Sollten Sie zu der Baumaßnahme Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an den bezirklichen Fachbereich Grünflächen, Tel. (030) 90299-5743.