Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Aktion "Warmes Essen" ab 30.09.2013 wieder in der Pauluskirche

Pressemitteilung vom 20.09.2013

Dank zahlreicher Spenden ist es auch in diesem Winter wieder möglich, warmes Essen an Wohnungslose und Bedürftige auszugeben. Wir beginnen am Montag, den 30.9.2013, um 12.00 Uhr, mit einem kleinen Gottesdienst. Im Anschluss daran essen alle Gäste gemeinsam in der Kirche und kommen miteinander ins Gespräch.

Seit nunmehr 20 Jahren finanziert sich die Aktion “Warmes Essen” ausschließlich über Spenden, und das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf ermöglicht die Koordination durch das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V. seit 12 Jahren: Mo / Mi / Fr zwischen 12.00 und 14.00 Uhr wird warmes Essen ausgegeben, dazu Kaffee, Tee und Gebäck.
Gut erhaltene Winterbekleidung kann aus dem Kleiderkeller ausgegeben werden und eine Sozialarbeiterin steht für soziale Beratung zur Verfügung.

Auch für den kommenden Winter werden, neben Sach- und Kleiderspenden, auch Geldspenden der Bevölkerung benötigt, da die Bedürftigen auch in Steglitz-Zehlendorf weiterhin auf Hilfe angewiesen sind.
Bankverbindung: Kirchenkreisverband Bln.Süd-West

Konto-Nr: 630 43 990

BLZ: 100 602 37

Evang. Darlehensgenossenschaft, Filiale Berlin

Verwendungszweck: Warmes Essen, Paulus Gemeinde Zehlendorf.

Weitere Informationen sind möglich beim Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V., Frau Mette, Tel: (030) 771 09 72 oder per E-Mail.