Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

26 Birken in der Stubenrauchstraße in Zehlendorf mutwillig beschädigt

Pressemitteilung vom 13.09.2013

Mit Unverständnis und Betroffenheit gibt Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto bekannt, dass in der Stubenrauchstraße in Zehlendorf ein immenser Vandalismusschaden an Straßenbäumen im vergangenen Monat bekannt wurde. An 26 Birken wurde die Rinde rechteckig ausgeschnitten. Betroffen sind die Straßenbäume, die im Teilbereich Knesebeckstraße bis Am Schweizerhof stehen.
Es ist möglich, dass die Bäume insgesamt oder in Kronenteilbereichen absterben, da die im Stamm verlaufenden Leitungsbahnen zur Wasserversorgung direkt unter der Rinde liegen und jetzt durchtrennt sein könnten. Für Hinweise zur Ergreifung des Täters oder der Täter ist der Fachbereich Grünflächen dankbar: (030) 90299-6173.