Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamts gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

VHS-Jahresprogramm 2013/2014 erschienen

Pressemitteilung vom 08.07.2013

Das neue VHS-Jahresprogramm 2013/2014 mit über 2.700 Kursen und Veranstaltungen ist erschienen und ab sofort in den Häusern der VHS und den bekannten Verteilerstellen im Bezirk kostenlos erhältlich. Die Service-Büros der VHS haben auch in den Schulferien zu den gewohnten Zeiten geöffnet, und so kann man sich für alle Angebote ab sofort anmelden.
Das Programm bietet weiter die bewährte breite Struktur der Angebote von A wie Arabisch oder Augentraining bis Z wie Zeichnen oder Zeitmanagement.
Die gemeinsame Reihe der Berliner Volkshochschulen im Bereich Politik steht diesmal Jahr unter der Überschrift “Veränderungen”. Ob auch die Nachlese zur Bundestagswahl im September mit dem Wahlforscher Professor Oskar Niedermayer dazu gehört, wird dann das Ergebnis zeigen. Wer sich auf eine neue Situation im privaten Bereich einstellen möchte, findet in der Elternbildung Unterstützung mit einem Workshop zum Thema “Patchworkfamilie” oder “Zeitmanagement im Familienalltag.”
Auch der Bereich Kultur und Gestalten hat wieder viele neue Angebote. So kann man den Unterschied zwischen Volks- und Kunstmärchen bei einer gemeinsamen Lektüre kennen lernen. Eine Kooperation mit dem Steglitzer Schlosspark-Theater bietet extra arrangierte Hausführungen in der im Jahr 2009 von Dieter Hallervorden wieder eröffneten traditionsreichen Spielstätte..
Im Rahmen einer neuen Kooperation mit dem Krankenhaus Bethel Berlin wird eine Vortragsreihe mit dem Titel “Patientenakademie” zu aktuellen medizinischen Themen angeboten. Die praktische Seite der Gesundheitsbildung enthält wieder einen Mix aus Bewegung und Gymnastik, Entspan-nung und Stressbewältigung, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können.
Schon bisher hatte die Volkshochschule über 30 verschiedene Fremdsprachen im Programm. Neu dazu gekommen sind Kurse in Isländisch sowie Türkisch und Arabisch für Jugendliche und Türkisch für Lehrerinnen und Lehrer.
Der Bereich Arbeit und Beruf wartet nun mit dem ProfilPASS auf. Damit kann man seine Kompetenzen und Fähigkeiten systematisch erfassen und lernen, diese richtig einzuschätzen. Nicht nur für die Generation 50 gibt es Kurse, bei denen die Grundlagen für die Benutzung eines Smartphones oder Tablet-PCs mit dem Betriebssystem Android erlernt werden können. Weitere Informationen gibt es in der Victor-Gollancz-Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf, Markgrafenstraße 3, 14163 Berlin, per E-Mail, im Internet, Telefonnummer: (030) 90299-5020 .