Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Erhebliche Schäden durch Schneeräumfahrzeuge

Pressemitteilung vom 04.04.2013

Bezirksstadträtin Christa Markl-Vieto teilt mit, dass im Winter 2012/2013 durch Schneeräumfahrzeuge erhebliche Schäden an den Gehwegen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf entstanden sind . Die für die Straßenunterhaltung vorgesehenen Mittel sind knapp bemessen und sollten nicht für die Beseitigung entstandener Schäden aus dem Winterdienst eingesetzt werden müssen. Der Einsatz von Schneeräumfahrzeugen ist nur erlaubt, wenn dadurch keine Schäden verursacht werden. Es wurde aber festgestellt, dass häufig auf Gehwegen, die nicht für die Reinigung mit Räumfahrzeugen geeignet sind, unerlaubt Räumfahrzeuge eingesetzt werden. Auf diesen Gehwegen darf nur von Hand gereinigt werden.
Die Liste der Gehwege, die nicht für den Einsatz von Schneeräumfahrzeugen geeignet sind, wurde im Amtsblatt für Berlin Nr. 43 vom 12.10.2012 veröffentlicht und wird jährlich aktualisiert. „Ich appelliere an alle Grundstückseigentümer, die von ihnen beauftragten Schneeräumfirmen zu kontrollieren und darauf hinzuweisen, keine Schäden zu verursachen“ , sagt die Bezirksstadträtin.