Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Florian Langenscheidt liest aus „Langenscheidts Handbuch zum Glück“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek am 25.03.2013

Pressemitteilung vom 21.03.2013

Es ist das große Thema seines Lebens: Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der bekannte Autor und Verleger Florian Langenscheidt mit der Frage nach dem Glück. Warum sind manche Menschen glücklicher als andere? Was brauchen wir zum Glück? Macht Geld glücklich? Ist Liebe eine Voraussetzung zum Glücklichsein? Wie gehen wir am besten mit Krisen um? Warum streben wir überhaupt nach dem Glück? Ist Glück ein erreichbares Ziel? Und wenn ja: Wie erreichen wir es?

Vor 30 Jahren, während des Studiums, hat er das »Institut für angewandte Glücksforschung« gegründet. An der Harvard University dozierte er über Glück. Jetzt öffnet er eine wahre Schatztruhe, gefüllt mit dem Wissen darüber, was er zum Thema seitdem erforscht und erlebt hat. Er konsultiert die großen Philosophen, enthüllt zum ersten Mal viel Persönliches aus seinem eigenen Leben und berichtet von Menschen, die trotz schwerer Schicksalsschläge wieder glücklich sein konnten. Darüber hinaus lässt er viele prominente Persönlichkeiten zu Wort kommen, die ihre ganz persönlichen Ansichten zum Glücklichsein beisteuern. Eine Erkundungsreise, die uns in 24 Stationen dem Glück näher bringt. Termin: Montag, 25.03.2013, um 19.00 Uhr Eintritt: 5,00 Euro/3,00 Euro ermäßigt
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin-Steglitz
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf e.V.
Information: (030) 90299-2410