Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

50 Jahre Jugend musiziert Berlin: Ehemalige Berliner Bundespreisträger musizieren Kammermusik in der Philharmonie am 13.04.2013

Pressemitteilung vom 11.03.2013

Der Deutscher Tonkünstlerverband Berlin e.V. präsentiert: 50 Jahre Jugend musiziert Berlin. Ehemalige Berliner Bundespreisträger musizieren Kammermusik im Kammermusiksaal der Philharmonie am Samstag, dem 13.04.2013, um 19.00 Uhr. Die Schirmherrschaft haben die Berliner Philharmoniker übernommen.

Interpreten:
Flöte: Andreas Blau, Cornelia Grohmann
Klarinette: Stephan Landgrebe
Oboe: Sebastian Römisch
Fagott: Michael Römisch
Horn: Klaus Wallendorf
Trompete: Wolfgang Bauer
Violine: Allessandro Cappone, Theodor Flindell, Elisabeth Glaß, Leonore Haupt, Maria Schwalke
Violine/Viola: Raimund Eckertz, Rainer Kimstedt
Violoncello: Manuel Fischer-Dieskau, Christoph Heesch, Nikolaus Römisch, Gabriella Strümpel
Kontrabass: Alf Moser
Harfe: Lydie Römisch
Klavier: Holger Groschopp, Nicole Hagner, Babette Hierholzer, Manuel Lange, Sophian Sörensen
Bariton: Sebastian Noack

Werke von:
Ludwig van Beethoven, Boris Blacher, Cécile Chaminade, Georg Friedrich Händel, Marius Lange, Carl Loewe, Max Reger, Carl Reinecke, Camille Saint-Saëns, Franz Schubert, Robert Schumann, Hans Sommer, Richard Strauss, Carl Maria von Weber, Klaus Wüsthoff

Kartenpreise: 26,00 Euro/16,00 Euro/10,00 Euro in der Philharmonie – Tages- und Abendkasse, Reservierung (Jugend Musiziert), Telefonnummer (030) 90299-6356.