Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Zwei Konzerte in der Schwartzschen Villa am 08.03. und am 09.03.2013

Pressemitteilung vom 06.03.2013
  • Freitag, 08.03.2013, 20.00 Uhr Nachts
    Wiegenländer, Liebeslieder, Tanzlieder – und ein nächtlicher Ruderwettkampf auf den venezianischen Kanälen. Duette von Schumann, Tschaikowsky, Brahms, Rossini, Faure, Britten, Rubinstein, Reger und Mendelssohn. Gedichte und Prosatexte von Eichendorff, Heine, Benn und anderen

Die Feinsliebchen
Gesine Nowakowski, Sopran
Wiebke Kretzschmar, Alt
Oliver Brod, Sprecher
Ilja Köster, Klavier

Eintritt: 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)
Karten/Infos: (0163) 2792802, www.diefeinsliebchen.de

  • Samstag, 09.03.2013, 20.00 Uhr Klavierabend – Bilder und Balladen
    Brahms, Vier Balladen op. 10
    Debussy, Images I
    Chopin, Vier Balladen

Sami Väänänen, Klavier

Der Pianist studierte in Helsinki, Freiburg und London. Sein Repertoire reicht von der späteren Wiener Klassik bis zu zeitgenössischen Komponisten. 2011 brachte er u. a. das Klavierkonzert „Sublunar Mechanics“ von Tomi Räisänen in Brasilien mit dem Orquestra Sinfonica do Recife zur Uraufführung.

Eintritt: 15,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)
Karten/Infos: (0176) 23764605, www.vaananen.de

Die Schwartzsche Villa befindet sich in der Grunewaldstraße 55 in 12165 Berlin. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer (030) 90299-2212, per E-Mail oder im Internet.