Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Beruf und Pflege - Doppelbelastungen vermeiden - Kurs für pflegende Angehörige in der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf ab dem 09.04.2013

Pressemitteilung vom 26.02.2013

Am 09.04.2013 beginnt in der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf ein Kurs für berufstätige pflegende Angehörige. Der 40-stündige Kurs findet in Kooperation mit der BUPNET Bildung und Projekt GmbH statt und wird auch durch Mittel des Europäischen Sozialfonds ESF gefördert.

Berufstätige pflegende Angehörige können hierbei lernen, wie sie mit der besondere Doppelbelastung von Pflege und Arbeit besser umgehen können. Die Teilnehmenden lernen u. a. Netzwerke und Hilfsangebote kennen, erfahren mehr zu den psychosozialen und körperlichen Symptomen von Erkrankungen und können ihre Kompetenz in der häuslichen Pflegearbeit erweitern. Das Ziel besteht darin, Strategien zu entwickeln, um eine Überforderung durch die Doppelbelastung zu vermeiden.

Weitere Informationen gibt es in der Victor-Gollancz-Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf, Markgrafenstraße 3, 14163 Berlin, Telefonnummer (030) 90299-5020, E-Mail.