Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Der "Runde Tisch Zehlendorf-Mitte" tagt am 17.01.2013

Pressemitteilung vom 11.01.2013

Der Runde Tisch Zehlendorf-Mitte findet am Donnerstag, dem 17.01.2013, um 17.30 Uhr, in der Villa Mittelhof, Königstraße 41 – 42, 14163 Berlin, statt. Was ist ein Runder Tisch? In Steglitz-Zehlendorf existieren fünf „Runde Tische“ und eine “Stadteilkonferenz”. Sie sind nicht flächendeckend auf den Bezirk verteilt, da sich ein “Runder Tisch” oder eine “Stadtteilkonferenz” nur um einen „kleinen“ Kiez kümmert. Es ist im großen Gewirr aller Gremien, die ein Bezirk hat, die kleinste Einheit, aber damit auch direkt am Geschehen.

Seit 2004 treffen sich am Runden Tisch Zehlendorf-Mitte regelmäßig Bürgerinnen und Bürger, Vertreter/innen von Kinder- und Jugendeinrichtungen, Verantwortliche des Bezirksamtes, der Polizei, des Ordnungsamtes und der kommunalen Parteien, sowie weitere Akteure im Kiez z.B. Vertreter/innen von Vereinen, von Wohnungsbaugesellschaften, von Initiativen, von Selbsthilfegruppen und Gewerbetreibende. Am Runden Tisch treffen sich alle, die Interesse und Spaß an der aktiven Gestaltung und Verbesserung ihres direkten Lebensumfeldes haben. Die Themen, die besprochen werden, sind abhängig von den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Haben Sie ein Anliegen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder kommen Sie einfach am 17. Januar vorbei!

Sprecher:
Karl Maurer, NBH Wannseebahn e.V., Mörchinger Str. 49, 14169 Berlin, Tel.: (030) 8114011, E-Mail
Gerald Saathoff, Mittelhof e.V., Hohenzollernstr. 4 – 6, 14163 Berlin, Tel.: (030) 80109078, E-Mail