Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Musik in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek: KlavierLIEDERStunde – Franz Schubert: Die Winterreise am 24.01.2013

Pressemitteilung vom 11.01.2013

Es spielen und singen Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse Markus Wenz sowie der Gesangsklasse Annette Goldbeck-Löwe an der Musikschule Fanny Hensel, Berlin-Mitte.

Die “Winterreise”, komponiert 1827 nach Gedichten von Wilhelm Müller, ist neben der “Schönen Müllerin” und dem “Schwanengesang” der herausragende Liederzyklus Franz Schuberts. In 24 Vignetten beschreibt er die Wanderschaft eines vom Leben und den Mitmenschen Enttäuschten vom Aufbruch aus halbwegs gesicherten, jedoch unglücklichen Verhältnissen in das mit Wahnvorstellungen und Illusionen durchsetzte Nirgendwo einer eisigen Winterlandschaft. Nicht nur Schuberts eigene, von Enttäuschungen und unheilbarer Krankheit geprägte, biografische Situation spiegelt dieser Zyklus wider; er ist in seiner kompromisslosen Behandlung und Ausdeutung des Textes durch die Musik ein Psychogramm menschlichen Leidens zwischen Hoffnung und Resignation, das uns auch heute immer wieder in seinen Bann zieht.

Die Klavierklasse Markus Wenz interpretiert den Zyklus in wechselnden Besetzungen, wobei vielfach Sänger und Klavierpartner im Fortgang der Lieder ihre Rollen tauschen.

Termin: Donnerstag, 24.01.2013, um 18.00 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, (Aufzug 3. OG), 12165 Berlin-Steglitz
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf, Musikabteilung
Information: (030) 90299-2408, Internet