Neues Gruppenangebot "Lebensbilder" für ältere Bürgerinnen und Bürger ab dem 16.11.2012

Pressemitteilung vom 13.11.2012

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Amt für Soziales, weist auf das folgende neue Gruppenangebot „Lebensbilder“ für ältere Bürgerinnen und Bürger hin:

Erinnerungen begleiten und bereichern das Leben: Man hört eine altbekannte Melodie oder wird durch einen lieb gewonnenen Gegenstand in eine schöne Zeit zurückversetzt. Man lässt in Gedanken eine Landschaft oder eine Begebenheit vorbeiziehen und erinnert sich an jedes Detail.

Im fortlaufenden Kurs „Lebensbilder“ beschäftigen sich die Teilnehmenden mit ihren Erinnerungen und lassen die schönsten oder eindrücklichsten Bilder wieder aufleben. Das kann durch eine Zeichnung, ein Gemälde, eine Collage, einen Scherenschnitt usw. geschehen. Jede/r Interessierte hat die Gelegenheit, verschiedene künstlerische Techniken kennenzulernen, mit ihnen zu experimentieren und die eigene Bildsprache zu finden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Ort: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin
Termin: jeden Freitag von 10:00 bis 11:30 Uhr
Beginn: ab 16.11.2012
Kosten: 5,00 Euro pro Person und Doppelstunde
Anmeldung: Frau Leiteritz, Tel.: (030) 7726055