„Dürfen darf man alles…“ - Ein Tucholsky-Abend mit Wolf Butter am 14.11.2012

Pressemitteilung vom 13.11.2012

Nunmehr zum dritten Mal gastiert der Berliner Schauspieler und Kabarettist Wolf Butter in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Nach Wilhelm Busch und Erich Kästner stehen diesmal Texte von Kurt Tucholsky und dessen Leben und Schaffen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Butter, Garant für Unterhaltung mit Tiefgang, widmet sich der heiteren Seite Tucholskys und verknüpft dabei literarische Texte mit Anekdoten aus dem Leben des Dichters untermalt mit musikalischen Einlagen. Dabei fällt auf, welche Aktualität die Texte und Gedichte aus den zwanziger Jahren noch heute beweisen.

Termin: Mittwoch, 14. November 2012, um 19.00 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin
Veranstalter: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf
Weitere Informationen: (030) 90299-2410