Berufsorientierungsprojekt „komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft"

vom 12. bis 21. September 2017 in Steglitz-Zehlendorf - Fototermin am 18.09.17

Bis zu 1500 Schülerinnen und Schüler der Oberschulen Steglitz-Zehlendorfs werden an der diesjährigen Umsetzung des Berufsorientierungs- und Lebensplanungsprojektes „komm auf Tour meine Stärken, meine Zukunft“, welches vom 12.09. bis 21.09.2017 täglich von 8:30 – 15:30 Uhr im Botanischen Garten im Neuen Glashaus (Haupteingang über das Museum: Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin) durchgeführt wird, teilnehmen.

In einem durch Fachkräfte begleiteten Erlebnisparcours entdecken die Schülerinnen und Schüler ihre Stärken, erhalten Orientierungshilfen für Praktika und erfahren, welche realisierbaren beruflichen Möglichkeiten auf sie warten könnten. Während die Schülerinnen und Schüler den Parcours „bereisen“, werden die Lehrkräfte in der Lehrkräftelounge u.a. über die Schnittstellenangebote Jugend-Schule-Beruf im Bezirk Steglitz-Zehlendorf informiert und erhalten weiterführende Materialien zum Projekt, um mit den Ergebnissen ihrer Schülerinnen und Schüler weiter thematisch innerhalb des Unterrichtes arbeiten zu können.

Informationsabend für Eltern: Mittwoch, 20. September 2017, 18:00-19:30 Uhr im Neuen Glashaus im Botanischen Garten, Haupteingang über das Museum: Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin.

  • Am Montag, den 18.09.2017 wird die Jugendstadträtin Carolina Böhm ab 10:45 Uhr einen Durchlauf eröffnen und die Schülerinnen und Schüler der Kopernikus-Oberschule begrüßen. (Der Termin ist presseöffentlich, um vorherige Anmeldung wird gebeten: (030) 90299-6000)

Fotos sowie den Tourplan mit den weiteren Stationen des Erlebnisparcours finden Sie im Internet unter www.komm-auf-tour.de.

Kontakt für Rückfragen Koordinierungsstelle Berlin: SPI Consult GmbH, Katharina Brejora , Bernburger Str. 27, 10963 Berlin, Tel: (030) 69 00 85 68, Fax: (030) 69 00 85 85, E-Mail: k.brejora@spiconsult.de

Kontakt für Rückfragen Fachreferat Jugend(sozial)arbeit: Frau Heinz, Kirchstr. 1/3, 14163 Berlin; Tel.: (030) 90299-5195, E-Mail: angie.heinz@ba-sz.berlin.de