3320-Tneu Integrationsmanagement und Mitarbeit bei der/ dem Integrationsbeauftragten

Stadtoberinspektor/in - A 10 bzw. Tarifbeschäftigte/r - EG 9 TV-L

Arbeitsgebiet: Integrationsmanagement und Mitarbeit bei der/ dem Integrationsbeauftragten

Stadtoberinspektor/in oder Tarifbeschäftigte/r in der Stabsstelle Integrationsmanagement im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin mit folgenden Aufgaben:

  • Bearbeitung strategischer und operativer Fragen der Flüchtlingsarbeit im Bezirk
    - Unterstützung der Integrationsbeauftragten und der in den Fachämtern tätigen Koordinatoren/innen für Flüchtlingsfragen bei der Bearbeitung von Fragestellungen zur Partizipation von Flüchtlingen und Asylsuchenden;
  • Umsetzung des bezirklichen Integrationsfonds (Masterplan Integration und Sicherheit)
    - Begleitung von bezirklichen Integrationsprojekten; Bewilligung, Begleitung und Abrechnung von Zuwendungen, Organisation der Verwaltungsabläufe, vorhabenbegleitende Belegprüfung, begleitende Evaluation und Verwendungsnachweisprüfung; Unterstützung der bezirklichen Fachämter bei der Umsetzung von Integrationsprojekten; Umsetzung einer ganzheitlichen Öffentlichkeitsarbeit für bezirkliche Projekte des Integrationsfonds
  • Mitarbeit und Umsetzung bei der Erstellung des bezirklichen Integrationskonzepts
    - Unterstützung des Integrationsbeauftragten und der in den Fachämtern tätigen Koordinatoren/innen für Flüchtlingsfragen beim Prozess zur Entwicklung eines bezirklichen Integrationskonzeptes, insbesondere im Bereich der Interkulturellen Öffnung der Verwaltung

Kennzahl: 3320-Tneu
Bewerbungsschluss: 16.02.2018

3320-Tneu_Stellenausschreibung

PDF-Dokument (36.7 kB)

3320-Tneu_Anforderungsprofil

PDF-Dokument (83.5 kB)

Einverständniserklärung_Personalakte

PDF-Dokument (58.0 kB)