3640-T005 Diplombibliothekar/-in

Diplombibliothekarin / Diplombibliothekar - EG 9 (Bewertungsvermutung)

Arbeitsgebiet: Diplombibliothekarin/Diplombibliothekar

Musik ist Ihr Hobby? Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf!

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek sucht eine/einen musikbegeisterte/musikbegeisterten Bibliothekarin / Bibliothekar für unser Musik-Team.

Sie verfügen über umfangreiche Musikkenntnisse in allen Sparten?
Hier erwartet Sie ein großes Aufgabenfeld mit weitgehend selbstständigem Arbeitsgebiet.

Sie arbeiten im Lektorats-Team in den Bereichen Rock und Pop, Jazz, Weltmusik und Folklore und sind für alle Tätigkeiten der Erwerbung verantwortlich. Neben der Mediensichtung und Bestellung von Noten und AV-Medien wird inventarisiert, katalogisiert nach RDA, systematisiert und Bestandspflege betrieben.
Der tägliche Einsatz am Info-Pult des Musikbereiches garantiert den engen Kontakt zu unseren Nutzerinnen / Nutzern und damit häufig ein direktes Feedback von unserem Publikum.

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist die erfolgreichste Bezirkszentralbibliothek in Berlin.

Hierher kommen die meisten Besucherinnen und Besucher, hier werden 1,7 Millionen Medien jährlich entliehen. Zusätzlich sind die zahlreichen Veranstaltungen von großer Anziehungskraft.
Entsprechend ist auch der Musikbereich mit 75.000 Medien der umfangreichste innerhalb der Berliner Stadtbibliotheken.

Die großräumige, helle Bibliothek befindet sich im grünen Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Südwesten von Berlin in sehr zentraler Lage im 3. OG des Einkaufszentrums „Das Schloss“.

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst, mit zahlreichen Möglichkeiten, sich mit allen vorhandenen Talenten zu entfalten.

Besonderheiten
Regelmäßige Spät- und Samstagsdienste sowie Teilnahme an Veranstaltungen auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Kennzahl: 3640-T005
Bewerbungsschluss: 02.02.2018

3640-T005_Stellenausschreibung

PDF-Dokument (85.1 kB)

3640-T005_Anforderungsprofil

PDF-Dokument (87.9 kB)

Einverständniserklärung_Personalakte

PDF-Dokument (58.0 kB)