Direkt zum Inhalt der Seite springen

Wirtschaft

Das Bezirksamt Spandau hat in seiner konstituierenden Sitzung am 02.11.2011 folgende für die Wirtschaftsbürger relevante Geschäftsverteilung beschlossen (Auszug aus der Geschäftsverteilung):

Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat Röding ist Leiter der Abteilung Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung

Bezirksstadtrat Machulik ist Leiter der Abteilung Bürgerdienste und Ordnung


INTERESSANTES - NEUES - AKTUELLES

Spandauer Altstadtmeile – Die Gelbe Linie durch die Altstadt

Spandauer Altstadtmeile – Die Gelbe Linie durch die Altstadt

ist eine 1.609m lange gelbe Linie, die die Spandau Arcaden mit dem Fernbahnhof, der Spandauer Altstadt und der Zitadelle verbindet – von A wie Arcaden durch die Altstadt bis Z wie Zitadelle. (Plakat mit den Stationen)
Lesen Sie  mehr »

Netzwerk der Spandauer Kreativwirtschaft

Netzwerk der Spandauer Kreativwirtschaft

Die Wirtschaftsförderung Spandau hat das Projekt „Implementierung eines Netzwerks der Kreativwirtschaft mit einer Machbarkeitsstudie und Recherche zu möglichen gemeinsamen Orten für die Kreativwirtschaft“ durch Gewinnung von Mitteln des Programms wirtschaftsdienlichen Maßnahmen (WDM) in die Umsetzung gebracht. Beauftragt wurde die coopolis – Planungsbüro für Kooperative Stadtentwicklung gmbh mit der Durchführung.

</wiki>Kurze Projektinformationen
Über die Newsletter erfahren Sie noch mehr über das Projekt.(Externer Link)

Wettbewerb zu "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" gestartet

Wettbewerb zu "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" gestartet

Am 01.05.2014 startete die fünfte Wettbewerbsrunde "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland". Der Wettbewerb ist Bestandteil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Eine Teilnahme steht allen Menschen in Deutschland offen, die mit einer besonderen kulturellen oder kreativen Geschäftsidee unternehmerisch tätig sind.

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries: "In der Kultur- und Kreativwirtschaft sind kluge Köpfe mit neuen, innovativen Ideen sehr gefragt. Ihre unternehmerischen Ansätze und Konzepte tragen zur hohen Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Deutschland bei. Mit der Auszeichnung wollen wir den kreativen Nachwuchs auf dem unternehmerischen Weg unterstützen."

Der Wettbewerb hat in den vergangenen Jahren hohe Bedeutung für Selbständige sowie Klein- und Kleinstunternehmen in der Kultur- und Kreativwirtschaft erlangt. Insgesamt werden 32 Unternehmerinnen und Unternehmer von einer Jury ausgewählt und ausgezeichnet. Sie werden ein Jahr lang von Branchenfachleuten mit Workshops und Coachings begleitet. Die Kultur- und Kreativpiloten haben dabei die Möglichkeit, sich zu vernetzen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Dadurch ist über die Jahre ein Netzwerk aus zahlreichen Kreativen, Fachleuten, Unternehmen und Kulturschaffenden entstanden.

Alle Interessierten können sich bis zum 16. Juni 2014 mit der Beschreibung ihrer Idee, einer Darlegung der Motivation sowie einem Lebenslauf zum "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" des Jahres 2014 bewerben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Bewerbung sind abrufbar unter: www.kultur-kreativpiloten.de und www.kultur-kreativ-wirtschaft.de.


 mehr »

Arbeitnehmerfreizügigkeit ab 2014

Arbeitnehmerfreizügigkeit ab 2014

Vom 1. Januar 2014 an gilt auch für Rumänien und Bulgarien die uneingeschränkte Arbeitnehmerfreizügigkeit.
Das Informationsbedürfnis deutscher Unternehmen, die Mitarbeiter aus Bulgarien und Rumänien beschäftigen wollen, ist auch 2013 hoch, stellt die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) fest. Lesen sie  mehr(Externer Link) »

Geförderte Leasing-Finanzierung von KMU in Berlin

Geförderte Leasing-Finanzierung von KMU in Berlin

Zum ersten Mal können kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler in Berlin jetzt Fördergelder in Anspruch nehmen, wenn sie betriebliche Neuanschaffungen über Leasing finanzieren.

Lesen Sie  mehr »



Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung des Bezirkes Spandau von Berlin versteht sich als Gesprächspartner und Dienstleister sowohl für Unternehmen als auch für potentielle Gründer.  mehr »

Tourismus in Spandau

Tourismus in Spandau

ist sehr vielfältig und spannend.   mehr »

Akteure für den Tourismus in Spandau

Akteure für den Tourismus in Spandau

sind auch international wirkend.   mehr »

Wirtschaftsstandort Spandau

Wirtschaftsstandort Spandau

Informationen zum Wirtschafts- und Investitionsstandort Spandau   mehr »

Statistik

Statistik

Spandau in Zahlen - Statistische Angaben über Gewerbe, Gebiet, Bautätigkeit u.v.m.   mehr »

Ausschreibungen

Ausschreibungen

Ausschreibungen des Bezirksamtes Spandau   mehr »

Programm "ServiceStadt Berlin"

Programm "ServiceStadt Berlin"

- Projekte, Vorhaben zur Weiterentwicklung der Verwaltung   mehr »

Konjunkturdaten

Konjunkturdaten

werden von der Senatsverwaltung veröffentlicht (BIP, Beschäftigung, Arbeitslosigkeit, Gründungen).    mehr »

Unternehmensservice Spandau

Unternehmensservice Spandau

bietet Ihnen in enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt und einem breiten Netzwerk von Partnern Unterstützung aus einer Hand.   mehr(Externer Link) »

Geoportal

Geoportal

Das Geoportal(Externer Link) bietet einen zentralen Zugang zu Karten und weiteren raumbezogenen Daten.  mehr(Externer Link) »