Direkt zum Inhalt der Seite springen

Klasse(n) Informationen!

BILDUNGSBRÜCKEN im Lernzentrum

Jeden Montag und Mittwoch von 14 bis 18 Uhr unterstützen Schülerinnen und Schüler, die als Mentorinnen und Mentoren geschult wurden, andere Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5.

Sie erledigen gemeinsam Hausaufgaben, bereiten sie auf Arbeiten und Klausuren vor und üben verschiedenen Lerntechniken ein, um ein erfolgreiches, selbständiges Lernen zu ermöglichen. Koordiniert und begleitet durch Sozialpädagogen des Jugendhilfevereins Kompaxx e.V. wird mit verschiedenen Medien gearbeitet, wie zum Beispiel Tablet-PCs und Büchern aus der Bibliothek, um den verantwortungsvollen und kompetenten Umgang mit Medien zu erlernen.

In Kooperation mit Kompaxx e.V. und dem BA Spandau.

Kompaxx(Externer Link)
Bildungsbrücken(Externer Link)

Bibliothek als außerschulischer Lernort

Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Sie wollen, dass Ihre Schülerinnen und Schüler

  • die vielfältigen Möglichkeiten der Bibliothek kennen lernen, z.B. den speziellen Präsenzbestand für Schülerinnen und Schüler, die große Auswahl ausleihbarer Lern- und Lektürehilfen, die Arbeits- und Internetplätze
  • sich eigenständig im Informations- und Mediendschungel zurechtfinden
  • verschiedene Informationsquellen kennen und bewerten lernen
  • Unterstützung bei der Literaturrecherche für den mittleren Schulabschluss erhalten
  • Wissen nicht nur in der Schule vermittelt bekommen und
  • mehr Spaß am Lesen haben?

Entdecken Sie die Möglichkeiten!

Unsere Angebote für die Sekundarstufen I und II im Baustein-System

(Die Veranstaltungen dauern jeweils ca. 90 Min.)

1. Grundeinführung
Die Schülerinnen und Schüler lernen nach einer kurzen Einführung durch Übungen in Kleingruppen die Bibliothek kennen. Themenschwerpunkte sind neben grundlegenden Informationen, das umfangreiche Angebot, die systematische Aufstellung der Medien sowie die einfache Recherche im Online-Katalog (OPAC).
Lernziel ist die Fähigkeit der selbstständigen Nutzung der Bibliothek.

2. Entwicklung der Recherchekompetenz
Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene, für sie relevante Informationsquellen kennen und erhalten eine erweiterte Einführung in die Recherchetechniken. In Kleingruppen suchen sie selbstständig in Nachschlagewerken, an den Regalen, im Online-Katalog (OPAC) sowie in einer Datenbank.
Das Lernziel ist dabei, verschiedene Informationsquellen zu nutzen und bewerten zu können.

3. Vertiefung der Recherchekompetenz
Die Schülerinnen und Schüler lernen weitere Informationsquellen kennen, z.B. VOeBB24, Datenbanken und Internetquellen. Die Vorgehensweise bei der Informationssuche und -verarbeitung sowie vertiefende Recherchetechniken werden vermittelt. Checklisten und das Ausfüllen eines Rechercheprotokolls helfen bei der Auswahl und Bewertung der Informationen.

4. Informationskompetenz für die Sekundarstufe II
Für die Vorbereitung auf Präsentationen, Facharbeiten und Prüfungen wird den Schülerinnen und Schülern die systematische Suche in fachspezifischen Informationsressourcen gezeigt. Sie haben nach einer Einführung Gelegenheit, ihre Kenntnisse durch Übungen zu vertiefen und eigene Themen zu bearbeiten.
Als Lernziel dieser Veranstaltung wird die selbstständige themengerechte Recherche in verschiedenen Informationsquellen angestrebt.

5. „Das Geheimnis der unbekannten Bücher“ oder „Wie stelle ich ein Buch vor?“
Sie möchten Ihre Schülerinnen und Schüler neugierig auf Bücher machen? Wir bieten Ihnen eine spielerische Veranstaltung zur Einstimmung auf eine Buchvorstellung an. Die Jugendlichen erhalten so die Möglichkeit, ausgewählte Bücher selbst zu entdecken. Aus unserem Angebot stellen wir gerne eine Auswahl altersgerechter und aktueller Jugendliteratur zusammen.

6. Veranstaltungen nach Absprache

7. Gern stellen wir auf Wunsch auch unterrichtsbegleitende Medienpakete für Sie zusammen.

Kontakt

Bitte nehmen Sie für Ihre Fragen und Termine rechtzeitig mit uns Kontakt auf:

Angelika Müller

Tel.: (030) 90279-5516 / -5511
Fax: (030) 90279-5550
E-Mail

Wenn Ihre Schülerinnen und Schüler einen Bibliotheksausweis erhalten sollen, benötigen wir die ausgefüllten und vom Erziehungsberechtigten unterschriebenen Anmeldeformulare bis spätestens zwei Wochen vor dem Besuchstermin.

Sie können das Anmeldeformular per E-Mail anfordern oder nutzen hier die Kopiervorlage.


zurück

Kontakt

Stadtbibliothek Spandau
Carl-Schurz-Str. 13
Berlin
- Spandau


Telefon, Fax, E-Mail
Tel.: (030) 90279-5537
Fax: (030) 90279-5550
E-Mail