Drucksache - 1331/XX  

 
 
Betreff: Sichere Querung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:AfD 
Verfasser:Werner 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
05.06.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen     
Bauen, Verkehr und Grünflächen Besprechung
20.08.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen      
17.09.2019 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen      
Bauen, Verkehr und Grünflächen

Sachverhalt

 

Das Bezirksamt wird beauftragt, das widerrechtliche Parken auf den markierten Fußngerflächen am Ende der Reisstraße/Wernerwerkdamm durch geeignete Baumaßnahmen (evtl. Poller) zu verhindern.

 

Begründung:

 

Die Reisstraße ist ein wichtiger Zugang für Fußnger und Fahrradfahrer zum Technopark. Immer wieder kommt es vor, dass Fahrzeuge auf den markierten Bereichen parken, die für Fußnger freizuhalten sind. Vor allem am Nachmittag sind hier viele Fußnger, darunter auch Eltern mit Ihren Kleinkindern und Fahrradfahrer anzutreffen, die den Bereich des Technopark wieder verlassen wollen. Wenn die freizuhaltenden Flächen blockiert sind, wird das sichere Überqueren der Straße massiv erschwert.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen