Drucksache - 1048/XX  

 
 
Betreff: Wohnlagen-Upgrade in der Wilhelmstadt
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:DringlichkeitsanfrageDringlichkeitsanfrage
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beantwortung
21.11.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Anlagen:
D-Anfrage SPD vom 21.11.2018

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass im neuen Mietspiegel Teile der Wilhelmstadt erstmals als mittlere Wohnlage ausgewiesen wurden?

 

  1. Wurde seitens des Eigentümers eine andere Einstufung der Wohnlage beantragt?

 

  1. Wer traf hierfür die Festlegungen?

 

  1. Womit wird diese Ausweisung begründet?

 

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, wer Eigentümer der Häuser in dem betroffenen Gebiet ist?

 

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass es inzwischen für die betroffenen Häuser Mieterhöhungen gibt, die sich auf die geänderte Wohnlage beziehen?

 

  1. Ist dem Bezirksamt bekannt, dass die Mietpreise vor Einstufung in die mittlere Wohnlage bereits den Höchstwert für die einfache Wohnlage erreicht hatten und aufgrund dieser Tatsache nicht ohne weiteres weiter erhöht werden konnten?

 

  1. Wie schätzt das Bezirksamt die Kosten für den Bezirk ein, da in diesen Häusern viele Wohngeld-, Sozialhilfe und ALG IV-Empfänger wohnen?
 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen