Drucksache - 1022/XX  

 
 
Betreff: Gehwegsanierung
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:AfDHaushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
21.11.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bauen, Verkehr und Grünflächen Mitberatung
18.12.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen erledigt     
Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte Vorberatung
31.01.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Personal, Rechnungsprüfung und Beauftragte      
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
20.03.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag AfD vom 28.10.2018
Mitberatung BVG für HPR DS 1022
BE HPR vom 31.01.2019

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Gehwegschäden am Hellebergeweg und Uetzer Steig zu beseitigen.


Begründung:

 

Seit Jahren stehen Warnschilder am Hellebergeweg und am Uetzer Steig, die auf Gehwegschäden hinweisen.

Der Zustand des Gehweges besonders am Hellebergeweg (Asphaltdecke) ist durch sehr starke Bodenwellen, die durch Straßenbaumwurzeln entstanden sind, zu einer realen Gefahr für Fußnger geworden.

Weil diese Situation schon einige Jahre anhält, sollten umgehend Maßnahmen durchgeführt werden, um eine uneingeschränkte Benutzbarkeit der o.g. Fußwege zu gewährleisten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen