Drucksache - 1005/XX  

 
 
Betreff: Schranke statt Poller für die Havelschanze
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
21.11.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bauen, Verkehr und Grünflächen Vorberatung
18.12.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen     
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
23.01.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
25.09.2019 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag CDU vom 06.11.2018
BE BVG vom 18.12.2018
3. Version vom 16.09.2019
Schlussbericht vom 16.09.2019

Schlussbericht

 

Das Straßen- und Grünflächenamt hat das Anliegen geprüft. Am rdlichen Ende der Straße Zum Alten Strandbad hrt ein 20 Meter langer Durchweg über Privatgelände. Daran schließt sich der Ufergrünzug an.

 

Die Poller stehen nicht mehr auf dem Privatgrundstück, sondern schon auf der Grünfläche. Diese Poller durch eine - in der Anschaffung und Unterhaltung - teure Verschränkung mit Halbschranken zu ersetzen, wird aus mehreren Gründen abgelehnt.

 

Im Bebauungs-Plan VIII 538 gibt es für die Privatfläche textliche Festsetzungen. Unter 7. wird für die Fläche ein Gehrecht und ein Fahrrecht für Rettungsfahrzeuge eingeräumt. Radfahren ist nicht erlaubt, entsprechend ist der Weg auch ausgeschildert.

 

Das Radfahren ist auch in diesem Abschnitt der Grünanlage nicht erlaubt, denn der Havelradweg verläuft vollständig über die Straße Zum Alten Strandbad. Die Poller sind zudem barrierefrei. Eine Verschränkung würde suggerieren, dass hier Radfahren erlaubt wäre. Sie würde insbesonderer Rollstuhlfahrende und Kinderwagenschiebende eine größere Barriere darstellen als die Poller.

 

 

Berlin-Spandau, den 16. September 2019

 

Das Bezirksamt

 

 

 

KleebankBewig

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat

 


3 Enthaltungen

(2 Bezv. der Fraktion der AfD,

1 Bgd. auf Vorschlag der Fraktion der AfD)


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen