Drucksache - 0864/XX  

 
 
Betreff: Durchgangsverkehr im Wohnquartier Pillnitzer Weg vermeiden
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDSPD
Verfasser:Haß 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
04.07.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin überwiesen   
21.11.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      
Bauen, Verkehr und Grünflächen Vorberatung
20.08.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen vertagt     
18.09.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen vertagt   
16.10.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen vertagt   
20.11.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen, Verkehr und Grünflächen zurückgezogen     

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag SPD vom 25.06.2018

Das Bezirksamt wird beauftragt, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung für den Pillnitzer Weg zeitnah umzusetzen und eine Anordnung zur Sperrung/Abbindung unmittelbar südlich der Einmündung des Loschwitzer Weges zu veranlassen.


Begründung:

 

Der Pillnitzer Weg ist eine Wohnstraße, in der sich neben dichter Wohnbebauung auch Kinder- und Senioreneinrichtungen befinden. Die besondere Lage des Pillnitzer Weges hat ihn zu einem leider beliebten „Schleichweg“ zwischen Innenstadt und Heerstraße werden lassen. Daran konnte auch die bisherige Regelung des Parkens auf der Fahrbahn offenbar nichts ändern. Es kommt immer wieder zu Anwohnerprotesten. Insbesondere für Kinder und ältere Menschen muss die Verkehrssicherheit durch geeignete Maßnahmen erheblich erhöht und Durchgangsverkehr durch das Quartier verhindert werden. Im Rahmen der angeordneten Baustelle im letzten Jahr hat sich eine deutliche Beruhigung des Verkehrs ergeben und die oft angeführten Probleme für Be- und Entsorgungsfahrzeuge haben sich nicht eingestellt.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen