Drucksache - 0767/XX  

 
 
Betreff: "Hall of Fame" - Ehrenplaketten der ausgezeichneten ehrenamtlichen Kräfte im Spandauer Sport
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:BzBm KleebankBzBm Kleebank
Verfasser:BzBm Kleebank 
Drucksache-Art:Vorlage - zur Kenntnisnahme -Vorlage - zur Kenntnisnahme -
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Kenntnisnahme
25.04.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin -Generationen-BVV- überwiesen   
Sport Kenntnisnahme
14.05.2018 
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
13.06.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
23.01.2019 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Vorlage z.K. vom 11.04.2018
BE Spo v. 14.05.2018
Vorl. z.K. vom 28.12.2018

1

 

Zum Vorschlag des Bezirksamtes, auf das Aushängen der bis zum Jahr 2010 angefertigten Ehrenplaketten (und ggf. das nachträgliche Anfertigen der noch fehlenden Plaketten) zu verzichten, weil der bloße Stein mit dem darauf aufgeführten Namen des/der Geehrten und dem Namen des Vereins für die Öffentlichkeit keinen Informationsgehalt besitzt und es derzeit keine zentrale und gut zugängliche Fläche gibt, auf der diese Tafeln ausgehangen werden können, sind bis zum heutigen Zeitpunkt keine alternativen, prüfbaren Vorschläge gemacht worden.

 

Die von 2006 bis 2010 bereits angefertigten Plaketten werden daher weiter aufbewahrt und ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwendet. Da die Geehrten bereits pernliche Geschenke und Urkunden erhalten haben, wird von der Weitergabe der Plaketten an den ausgezeichneten Personenkreis Abstand genommen.

 

Die nächste Ehrung besonderer Sportfunktionäre wird im Rahmen der Sportlerehrung 2018 am 24.01.2019 auf der Zitadelle durchgeführt.

 

Die gewürdigten ehrenamtlichen Kräfte der Sportvereine werden nunmehr auf einer eigenen Internetseite unter www.spandau.de genannt und dort aufgeführt. In Kürze werden dort dann noch weitere Informationen benannt, die zu der entsprechenden Auszeichnung geführt haben (ggf. erweitert mit einer Fotoeinstellung der Geehrten, sofern diese dieser zustimmen).

 

 

Berlin, den 28. Dezember 2018

 

 

Kleebank

Bezirksbürgermeister

 


 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen