Drucksache - 0281/XX  

 
 
Betreff: Betckestraße sanieren - Freie Fahrt für die Feuerwehr
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPDBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
31.05.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
21.03.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag SPD v. 22.05.2017
Vorl. z. K. vom 22.02.2018
Anlage zur V.z.K. vom 22.02.2018

Das Bezirksamt ist auftragsgemäß an die Verkehrslenkung Berlin -VLB- Berliner Verkehrsbetriebe -BVG- herangetreten mit dem Ersuchen, an der LZA Pichelsdorfer Straße/Adamstraße-Betckestraße eine Vorrangschaltung für Einsatzfahrzeuge der Berliner Feuerwehr einzurichten.

 

Die Stellungnahme der VLB ist als Anlage beigefügt.

 

Das Bezirksamt hat daraufhin -der Anregung der VLB folgend- die Berliner Feuerwehr schriftlich gebeten, sich mit der Verkehrslenkung zur Klärung der Detailfragen in Verbindung zu setzen.

 

Das Bezirksamt bittet, den Auftrag der BVV als erledigt betrachten zu dürfen.

 

 

Berlin-Spandau, den 22.02.2018

Das Bezirksamt

 

 

KleebankBewig

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen