Drucksache - 1874/XIX  

 
 
Betreff: Freilaufgebiet für Hunde
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:CDUBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
08.06.2016 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
14.12.2016 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Zwischenbericht
21.03.2018 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin mit Zwischenbericht zur Kenntnis genommen   
Bezirksverordnetenversammlung als Schlussbericht
05.12.2018 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin      

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag CDU v. 26.05.2016
Vorl. z.K. v. 31.08.2016
Vorl. z.K. v. 07.03.2018
Vorl. z.K. v. 09.11.2018

1. Zwischenbericht vom 14.12.2016 - Drucksache Nr. 1874/XIX -

2. Zwischenbericht vom 21.03.2018 - Drucksache Nr. 1874/XIX -

 

 

Im Rahmen der Prüfung dieses BVV-Auftrages werden der Egelpfuhlgraben-Grünzug und der Egelpfuhlpark im Rahmen von Machbarkeitsstudien untersucht. Beide liegen voraussichtlich Ende dieses Jahres vor und werden in den BVV-Ausschüssen vorgestellt.

Auch die Frage nach einem Freilaufgebiet für Hunde könnte im Bereich des Egelpfuhlparkes beantwortet werden.

 

Da eine weitere Drucksache, die Drs.-Nr. 0137/XX, nahezu gleichen Inhalts bearbeitet werden muss, wird gebeten, den Bericht für diese Drucksachen-Nummer im Sinne der Effektivität als Schlussbericht zur Kenntnis zu nehmen.

 

In diesem Zusammenhang ist auf Folgendes hinzuweisen:

Die Hundefreilauffläche im Koeltzepark, die 2017 versuchsweise mit temporärer Einzäunung eingerichtet wurde, ist nach heftigen Anwohnerprotesten verlegt worden. Seit August 2018 steht eine eingezäunte Grünfläche Neuendorfer Straße Ecke Triftstraße für den Hundefreilauf zur Verfügung.

 

Eine zweite eingezäunte Hundefreilauffläche wurde auf einer Teilfläche zwischen Grimnitzsee und Havel im Grimnitzseepark eingerichtet.

 

 

Berlin-Spandau, den 9. November 2018

 

Das Bezirksamt

 

 

KleebankBewig

BezirksbürgermeisterBezirksstadtrat


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen