Auszug - Konzept für Spandaus Öffentlichen Personen-Nahverkehr  

 
 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin
TOP: Ö 24.11
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Datum: Mi, 31.05.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:09 - 21:51 Anlass: ordentlichen
Raum: BVV-Saal
Ort: Rathaus Spandau, 2. Etage
0180/XX Konzept für Spandaus Öffentlichen Personen-Nahverkehr
   
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD/FDPBezStR Bewig
Verfasser:BezStR Bewig 
Drucksache-Art:Gemeinsamer AntragVorlage - zur Kenntnisnahme -
   Beteiligt:BzBm Kleebank
 
Beschluss


Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei den zuständigen Stellen unter Einbeziehung des Bezirksamtes dafür einzusetzen, ein Konzept für Spandaus Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu erstellen. Dieses Konzept soll den Bedarf und die Möglichkeiten für die Anbindung Spandaus an das Berliner Straßenbahnnetz, die Verbesserung der Busverkehre sowie eine Verlängerung und/oder Taktverdichtung der S-, U- und Regionalbahnlinien untersuchen. Alternativ zum Baubeginn erst nach Anbindung an das Berliner Straßenbahnnetz soll auch die Möglichkeit eines eigenen Netzes geprüft werden, welches später mit dem Berliner Netz verbunden wird (Insellösung).


  Beschluss: 31.05.2017 Bezirksverordnetenversammlung ohne Änderungen in der BVV beschlossen
Mit Terminverzug am 18.10.2017 realisiert Verantwortlich:
Bezirksamt  
Sachbearbeiter/-in: (alle)  
Termin: 08.08.2017  
Vermerk:

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer/-in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen