Liebe Spandauerinnen und Spandauer,

die Frist für die Eingabe Ihrer neuen Vorschläge ist für dieses Jahr abgelaufen. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben. Kommentare können weiterhin von registrierten Nutzern abgegeben werden.

Die Fachämter des Bezirksamtes prüfen nun die Vorschläge und geben dazu ihre Stellungnahme ab. Anschließend befassen sich die jeweiligen Fachausschüsse in der Bezirksverordnetenversammlung Spandau (BVV) mit den Vorschlägen und geben eine Beschlussempfehlung ab, bevor dann die BVV darüber beschließt.

Jede Stellungnahme und jeder Beschluss wird bei dem betreffenden Vorschlag hinterlegt, so dass Sie jederzeit den Stand der Vorschläge verfolgen können. Die Umsetzung der positiv entschiedenen Vorschläge ist für das kommende Jahr 2020 vorgesehen. Auch die Vorschläge der vergangenen Jahre (s. Archiv) werden weiterhin gepflegt bis eine endgültige Entscheidung gefallen ist. Dies kann auch ohne Registrierung bzw. Anmeldung weiter verfolgt werden.

Bei Fragen zu diesen Seiten oder zum Bürgerhaushalt allgemein können Sie uns gerne per E-Mail (s. Kontaktspalte rechts) ansprechen.

Statistik

  • Vorschläge: 38
  • Registrierte Nutzer/innen: 262
  • Kommentare: 9

Die aktuellen Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger

Errichtung eines überdachten Fahrradständers am Sportplatz Landstadt Gatow.mehr »

Ortsteil: 
Kladow
Pfarrer-Theile-Str. Höhe 72

Straßenbegradigung, bzw. Rückbau des Seitenstreifens zur Verbesserung des Verkehrsdurchflussesmehr »

Ortsteil: 
Staaken
Am BootshausBild: © BA Spandau

In Hakenfelde, am Bootshaus (der Wasserfreunde), Nähe Havelschanze, führt der Havelradweg von Süden kommend um das Haus Havelblick herum weiter nach Norden, stets entlang des Havelufers. Könnte über den Kanal= ehem. Spandauer Nordhafen nicht eine Fußgänger- und Radfahrerbrücke, vergleichbar der in Hakenfelde über den Aalemannkanal gebaut werden?mehr »

Ortsteil: 
Hakenfelde
Klosterstr. 34/35Bild: © Google Maps

Klosterstraße 34/35 vor dem "Ärztehaus", Richtung Rathaus Spandau: Hier halten oft Krankenwagen und Taxis, um gehbehinderte und alte Menschen aus- und einsteigen zulassen. Dadurch wird fast ebenso oft der Busverkehr an der Mehrfachhaltestelle behindert. Könnte man eine kurze Extra-Halte-Bucht für o.g. PKW bauen, die nur dem kurzzeitigen (!) Halten dient? Der Bürgersteig ist an dieser Stelle recht breit und der Radweg könnte ein wenig verschwenkt werden.mehr »

Ortsteil: 
Spandau
Trampelpfad MünsingerparkBild: © BA Spandau von Berlin

Die Grünflächen im Münsingerpark mit niedrigen Zäunen einzäunen oder mit Dornbüschen/niedrigen Rosen umpflanzen.mehr »

Ortsteil: 
Spandau
Borkzeile, Askanier-Grundschule (Aufnahme 2008)Bild: © Googlemaps

Wie bereits im Bürgerhaushalt 2018, schlage ich vor, den Zaun an die Straße umsetzen und zerfahrenes Gelände wieder zu begrünen (evtl. durch das Schul-Umwelt-Zentrum).mehr »

Ortsteil: 
Spandau
S-Kurve in Gatow

In der "S-Kurve" in Gatow (sog. Dorfanger in Alt Gatow) wurden in früheren Jahren und anno 2018 wegen der bevorstehenden Verkehrsführung während der geplanten Straßenbaumaßnahmen Bäume gefällt und eine Fahrspur für die Busse vorbereitet. Bitte die fehlenden Bäume unbedingt durch neue ersetzen, die breite Spur ( z.Zt. grober Sand) mit Mutterboden auffüllen und wieder begrünen (Wildblumenwiese=pflegeextensiv!).mehr »

Ortsteil: 
Gatow
NSG WindmühlenbergBild: © wikimedia.org

Die hölzernen Begrenzungszäune sollten schnellstmöglich repariert und Trampelpfade sollten z.B. durch Reisighaufen blockiert werden. Die Beschilderung sollte vereinheitlicht und den Gesetzen entsprechend gestaltet werden.mehr »

Ortsteil: 
Gatow
Fahrradweg Charlottenburger Chaussee

Instandsetzung des Fahrradweges in der Charlottenburger Chausseemehr »

Ortsteil: 
Spandau
Badestelle BürgerablageBild: © BA Spandau von Berlin

Vorschlag zur Errichtung eines festen, öffentlichen WCs an der Badestelle Bürgerablagemehr »

Ortsteil: 
Hakenfelde