Verkehrsführung Ausfahrt Arcaden Parkhaus

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fba-spandau%2Fbuergerhaushalt%2Fnode%2F2011
Vorschlags-Nr: 
2020-0034
Art des Vorschlages: 
Ausgabevorschlag
Haushaltsjahr: 
2020
Stand der Umsetzung: 
abgelehnt abgelehnt
Ortsteil: 
Spandau
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Verdeutlichung der Ausfahrtrichtung aus dem Arcaden Parkhaus

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Ich schlage vor, die Verkehrsführung an den Parkhausausfahrten von den Spandau Arcaden zu verdeutlichen.
Unzählige Male täglich biegen PKWs über die durchgezogene Linie in die falsche Richtung ab, was zu häufigen Beinahe-Unfällen führt, zur Behinderung des Verkehrsflusses und Unübersichtlichkeit, wenn viel Verkehr ist.
Ein paar wenige fest Installierte Pfosten oder Pylonen aus Gummi direkt auf der durchgezogen Linie auf Höhe der Ausfahrten würde falsches Ausfahren verhindern und damit den Verkehr richtig lenken.

Bild: © Google Maps
Ausfahrten Parkhaus ArcadenBild: © Google Maps

Stellungnahmen

Abteilung Bauen, Planen und Gesundheit - 3. Mai 2019 - 11:27

Straßen- und Grünflächenamt vom 03.5.2019:

Die Verkehrsbeschilderung (1.: Gebot "Nur rechts" -Z 209 StVO); 2.: durchgezogene Linie -Z 295 StVO- als Mittelmarkierung) im Bereich der Ausfahrten des Arcaden-Parkhauses ist eindeutig. Zweifellos kommt es dennoch regelmäßig zu Missachtungen dieser Regelungen durch rücksichtslose Verkehrsteilnehmer.

Für die Aufstellung von Pfosten (auch wenn aus Kunststoff) stehen keine ausreichende Fahrbahnbreiten zur Verfügung, da selbstverständlich auch bei derartigen Einbauten (anders als bei vorübergehenden Maßnahmen beispielsweise in Baustellenbereichen) ein Schrammbordmaß von jeweils 500 mm zu beiden Richtungsfahrbahnen einzuhalten wäre.

Bei zu erwartendem besonders hohen Verkehrsaufkommen im Bereich der Straße Am Bahnhof Spandau und den Ein- und Ausfahrten zu dem Parkhaus der Arcaden (z.B. Adventswochenenden) werden auf Anordnung der zuständigen Straßenverkehrsbehörde (Verkehrslenkung Berlin -VLB-) seit einigen Jahren regelmäßig Sperreinrichtungen angeordnet, die nur ein Ausfahren nach rechts zulassen. Ein darüber hinausgehender Handlungsbedarf wird seitens der VLB offenkundig nicht gesehen.

Kommentare

Zum Abgeben eines Kommentares müssen Sie sich anmelden.

Umsetzungs-Daten

Beschlussempfehlung der Ausschüsse der BVV: 

Ausschuss für Bauen, Verkehr und Grünflächen: Dieser Vorschlag wurde nach Diskussion darüber ohne Änderung der Stellungnahme des Fachamtes vom Ausschuss zur Kenntnis genommen.

Stand der Umsetzung: 
abgelehnt abgelehnt
Abschlussvermerk: 

Aufgrund der geringen Straßenbreite können Posten nicht aufgestellt werden. Ein weiterer Handlungsbedarf wird von der hierfür zuständigen Behörde "Verkehrslenkung Berlin" nicht gesehen.