Informationen zum Coronavirus

Über die aktuellen Entwicklungen im Land Berlin informiert Sie die Senatskanzlei zentral unter https://www.berlin.de/corona/

Bitte beachten Sie auch den reduzierten Betrieb der bezirklichen Einrichtungen des Bezirksamtes Spandau!

Infos zu bezirklichen Corona-Anlaufstellen, bürgerschaftlichen Engagement, mehrsprachigen Angeboten etc. ..weiterlesen

Das Bezirksamt Spandau dankt dem Öffentlichen Gesundheitsdienst für seinen Einsatz in der Corona-Krise .. weiterlesen

 

Errichtung eines festen, öffentlichen WCs an der Badestelle Moorloch am Glienicker See

https%3A%2F%2Fwww.berlin.de%2Fba-spandau%2Fbuergerhaushalt%2Fnode%2F1953
Vorschlags-Nr: 
2020-0018
Art des Vorschlages: 
Ausgabevorschlag
Haushaltsjahr: 
2020
Stand der Umsetzung: 
erledigt
Ortsteil: 
Kladow
Themen: 

Das ist mein Vorschlag:

Vorschlag zur Errichtung eines festen, öffentlichen WCs im Bereich der Badestelle Moorloch am Glienicker See

Basis-Daten

Meine Begründung für diesen Vorschlag: 

Gerade in den Sommermonaten halten sich hunderte Menschen an der Badestelle auf. Das bislang dort abgestellte mobile (äußerst ungepflegte) Toilettenhäuschen lädt die Besucher der Badestelle nicht zu einer Verrichtung ihrer Notdurft ein, was eine Verschlechterung der Aufenthalts- und Wasserqualität nach sich zieht.

Im Nahbereich befindet sich nur ein Gewerbetreibender, dem wohl nicht zuzumuten ist, dass alle Besucher der Badestelle, wenn auch gegen eine Gebühr, dort auf die Toilette gehen.

Hinweis des Bezirksamtes: 

Der Bau und Betrieb von öffentlichen Toiletten liegt in der Zuständigkeit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Der Vorschlag wurde dorthin abgegeben.

Gegenwärtiger Zustand
Gegenwärtiger Zustand

Stellungnahmen

Abteilung Bauen, Planen und Gesundheit - 17. April 2019 - 14:10

Stellungnahme der Abteilung vom 12.04.2019:

Der Bezirk ist nicht für den Bau und den Betrieb von öffentlichen Toiletten zuständig. Vielmehr hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ein Toilettenkonzept entwickelt, welches ab diesem Jahr umgesetzt werden soll (https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/toilettenkonzept/).

Vorschläge an Dritte - 26. April 2019 - 12:38

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vom 26.04.19:

An der Badestelle Moorloch am Glienicker See befindet sich derzeit ein sog. Sanitärcontainer, der von der Fa. Wall auf der Grundlage des sog. Sanitärcontainervertrages betrieben wird. Da an dieser Stelle ein Anschluss an die Kanalisation nicht möglich ist, können hier lediglich Toilettenanlagen ohne Anschlusserfordernis errichtet werden. Da der Sanitärcontainervertrag aber noch bis Ende 2024 läuft, gibt es derzeit keine konkreten Pläne für eine Ausschreibung von entsprechenden Toilettenanlagen.

Umsetzungs-Daten

Stand der Umsetzung: 
erledigt
Abschlussvermerk: 

Der Vorschlag wurde zuständigkeithalber an die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weitergeleitet.