Weihnachtsspaziergang am Lindenufer!

Pressemitteilung vom 18.12.2015

Die Baumaßnahmen am Lindenufer sind zum größeren Teil abgeschlossen, so dass am 23. Dezember 2015 die Bauzäune am Ufer und am Parkzugang von der Wasserstraße aus entfernt werden und ein Spaziergang zwischen der Schleuse und der Charlottenbrücke direkt an der Havel entlang wieder möglich ist.

Die Anbindung in Richtung Hertefedstraße wird Anfang nächsten Jahres, nach Fertigstellung der Straßenbauarbeiten, erfolgen können. Auch im Bereich der Schleuse wird es noch restliche Bauarbeiten über den Jahreswechsel hinaus geben, der Uferweg wird jedoch schon geöffnet.

Der neue asphaltierte Parkweg ist Teil des Havel-Radweges, jedoch haben Fußgänger hier auch weiterhin den Vorrang. Von der neuen Treppen- und Rampenanlage aus kann man den schönen Blick auf die Mündung der Spree in die Havel genießen.

Bis zum Frühjahr 2016 werden auch die Landschaftsbauarbeiten zwischen Parkplatz Lindenufer und dem Uferweg vollständig abgeschlossen sein.