Bürgermeister Kleebank lädt Sie ein mit ihm die Regenbogenfahne zur Pride Week zu hissen!

Pressemitteilung vom 08.06.2018

Auch in diesem Jahr wird Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank gemeinsam mit Frau Stefanie Wall, Mitglied des LSVD-Kuratoriums (Lesben- und Schwulenverband – Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.), als Zeichen der Akzeptanz und rechtlichen Gleichstellung von homosexuellen Menschen die Regenbogenfahne am Rathaus Spandau hissen.

Am Freitag, den 06. Juli 2018
um 11.00 Uhr

sind alle Spandauerinnen und Spandauer aber auch Bürgerinnen und Bürger über die Bezirksgrenzen hinaus herzlich eingeladen dabei zu sein und zu demonstrieren, wie tolerant der Bezirk ist und dass Diskriminierung und Ausgrenzung kein Thema für sie ist. Spandau ist stolz auf seine Diversität und Vielseitigkeit der Menschen nicht nur im Bezirk sondern in ganz Berlin!
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit bei einem gemeinsamen Beisammensein miteinander ins Gespräch zu kommen. Frau Aileen Kakavand (MILES, Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule) sowie Ernest Badih (Zivilgesellschaftliches Engagement) stehen hierbei gern für Fragen bereit.

Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind ebenfalls herzlich eingeladen.