Ausstellungseröffnung und Lesung in der Bezirkszentralbibliothek Spandau

Pressemitteilung vom 07.08.2017

Wir dürfen am 07. September 2017 ein weiteres Mal zwei wunderbare Künstler an einem Abend in der Bezirkszentralbibliothek begrüßen.

Um 18.00 Uhr eröffnet die Ausstellung des Malers Uwe Müller-Fabian „Kleinformate“.

Der aus dem Schwarzwald stammende Absolvent der Hochschule der Künste Berlin und Kulturpreisträger 2014 des Oberhavel-Landes wohnt mit seiner Vier-Generationen-Familie auf einem romantischen, alten Vier-Seitenhof neben der Dorfkirche in Vehlefanz. In weit mehr als 100 Einzelausstellungen wurden seine
Arbeiten im In- und Ausland bereits gezeigt. Viele seiner Bilder befinden sich auch in öffentlichen Sammlungen.

Um 19.00 Uhr liest Maryanne Becker „ Nach dem Sturm“.

Der Sturm ist vorbei, das große Aufräumen ist im Gange, als die erste Generation der nach dem Zweiten Weltkrieg Geborenen, die Friedenskinder, das noch trübe Licht der Welt erblickt. Die Autorin hat Frauen und Männer zwischen 60 und 70
Jahren nach ihrer Kindheit und Jugend in der Nachkriegszeit befragt und deren
Lebensgeschichten in einzelnen Porträts zusammengefasst.
Die Lesung findet statt mit Unterstützung des Berliner Autorenlesefonds, der Eintritt ist frei.

Ort:
Bezirkszentralbibliothek Spandau / Lesecafé (barrierefrei)
Carl-Schurz-Str. 13, 13597 Berlin

Zeit:
Donnerstag, 7. September 2017

Vernissage:
18.00 Uhr

Die Ausstellung wird zu sehen sein vom 01.09. – 31.10.2017 während der Öffnungszeiten der Bezirkszentralbibliothek

Lesung:
19.00 Uhr

Rückfragen: Tel.: (030) 90279-5517 / -5511, Mail: c.lehmann@ba-spandau.berlin.de