Einweihungsparty in Hakenfelde

Pressemitteilung vom 11.07.2017

Neues Sanitärgebäude in der Freizeitstätte Aalemannufer

Rechtzeitig zum Sommerferienprogramm wird das neue Sanitärgebäude fertig und kann mit einer Themenparty eingeweiht werden: Besichtigungstouren verraten die Besonderheiten des Hauses. Nach dem bisherigen Programm Bauen UND Spielen der letzten Monate flankieren Wettbewerbe wie „Klobürstenweitwurf“ und „Klodeckeltreffen“ den Nachmittag! Auch der Würstchengrill wird angeheizt.

Die Eröffnung erfolgt mit politischer Unterstützung aus dem Bezirksamt

am Dienstag, den 18. Juli 2017 um 16:00 Uhr

Die Freizeitstätte lädt dazu die Nutzer der Einrichtung, aber auch alle interessierten Spandauer Kinder und Jugendlichen, die beteiligten Bauleute und Kollegen aus den verschiedenen Ämtern, sowie weitere Unterstützer herzlich ein!

Jugendstadtrat Stephan Machulik: „Ich freue mich, dass die Einschränkungen endlich beendet werden, und die Jugendarbeit ein weiteres Stück aufgewertet wird. Mein Dank geht auch an das Team des Verbunds Hakenfelde, die durch ihren Blog die Nutzer an der Entstehung teilhaben ließen. Nun steht sauberen Ferien nichts mehr im Weg!“

Ein mehrjähriger Vorlauf war nötig, um die Sanitäranlagen auf einen angemessenen Standard zu bringen. Dieser wird nun nicht nur den Besucherinnen und Besuchern gerecht, sondern erfüllt auch alle aktuellen Auflagen. Die hier regelmäßig stattfindenden Ferienprogramme verfügen nun auch für die Zukunft über die notwendigen Voraussetzungen.

Ort:
Freizeitstätte Aalemannufer
Niederneuendorfer Allee 30, 13587 Berlin
www.jfe-aalemannufer.de

Kontakt: Tel.: 355 99 070
E-Mail: office@jfe-aalemannufer.de

Bus: 136, Haltestelle „Siedlung Hakenfelde“