Wartungsarbeiten am Rathausdach

Pressemitteilung vom 19.04.2017

Das Dach des altehrwürdigen Rathauses ist deutlich in die Jahre gekommen. Im Rahmen von Wartungsarbeiten und Absicherungsmaßnahmen kommt es deshalb zu Teilsperrungen der Flächen rund um das Gebäude.

Bezirksstadtrat Otti erklärt hierzu: Der Zustand des Daches hat sich über die Jahre nicht verbessert. Der Pflegezustand der Rathäuser Berlins ist auch im bundesweiten Vergleich als miserabel zu bewerten. Das Rathaus ist das „Eingangstor“ für alle Spandauer Bürger und Bürgerinnen. Hier erhalten die Besucher ihren ersten und oftmals bleibenden Eindruck. Statt das Geld in „Phantasieprojekten“ versanden zu lassen, sollte das Land Berlin die Mittel besser für die Renovierung und Restaurierung der Rathäuser einsetzen. Eigentlich eine Pflichtaufgabe“, so Andreas Otti.