Konzert im Quader

Pressemitteilung vom 13.11.2015

Nach langer Pause präsentiert sich der Jugendclub „Quader“ mit einem
Konzertabend der „Hausbands“ wieder einem breiterem Publikum.

2 Jahre kochte der Quader wegen Renovierungs- und Umbauarbeiten auf „Sparflamme“, und es stehen auch noch einige Anpassungen aus.

Bisher passierte aber schon viel:
  • Das Bezirksamt stellte Mittel zum Umbau des Saales und für die Aktualisierung des Brandschutzes bereit.
  • Das Jugendamt stellte Mittel bereit zum Einbau der „Boulderwand“ (Indoor-Klettern) und für den Bau von Studiomöbeln für die Aufnahmetechnik.
  • Mit Unterstützung des Vereins Habikus e.V., der auch die Wochenendöffnung des Hauses realisiert, wurde die Technikausstattung ergänzt sowie Musikinstrumente und Sportgeräte angeschafft.
  • Aus Spenden des Vereins „Berliner helfen e.V.“ wurde der Fußboden im Technik- und im Übungsraum erneuert und den Bedürfnissen des Musikbetriebes angepasst
  • Auszubildende des OSZ Bautechnik bauten im Außenbereich die Fahrradwerkstatt, den Mülltonnenunterstand und den neuen Schaukasten.
  • Dazu kamen viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit von Band-Mitgliedern, Mitarbeitern und Freunden des Quaders für Verschönerungsarbeiten und Einrichtung der Technik.

Trotz aller Bauarbeiten ging der Betrieb, wo es ging weiter. Und die Bands präsentieren zum Jahresende ihr Hauskonzert:

am Samstag, d. 21. November 2015
um 19:00 Uhr (Einlass ab 18;00 Uhr)
Eintritt: 3,-€

Am Start sind:
  • Down To Date
  • Saunt Sally
  • Implain
  • Herz Der Republik

Weitere Auskünfte gibt Herr Panski in der JFE Quader unter Tel. 030 / 335 19 40.