Wilhelmstädter Adventskalender 2015 - für die sinnlichen Momenten in der Weihnachtszeit

Pressemitteilung vom 03.11.2015

Weihnachtslieder, Genüsse für alle Sinne und kleine Überraschungen für Klein und Groß erwarten die Wilhelmstädter auch in diesem Jahr an jedem Tag in der Adventszeit.
Bezirksstadtrat Carsten Röding eröffnet feierlich den Wilhelmstädter Adventskalender am Sonntag, den 29. November um 17.00 Uhr im Hof des Weinladen Spandau, Metzer Str. 2. Der Weinladen richtet das beliebte Adventssingen bei schwäbischem Glühwein im Innenhof Metzer Str. 2 aus.
Am Montag, den 30. November um 10.00 Uhr weiht Bezirksstadtrat Gerhard Hanke zusammen mit den Kindern der Christoph-Földerich-Grundschule den Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz ein. Auch dazu sind alle Wilhelmstädter und Spandauer herzlich eingeladen. Der Schmuck des Baumes auf dem Földerichplatz kommt von den Kindern der Földerich-Grundschule, für den Baumschmuck auf dem Metzer Platz engagiert sich die Bastelgruppe aus dem Stadtteilladen.
Diese Veranstaltungen bilden den Auftakt zum Adventskalender 2015 in dessen Rahmen bis Weihnachten an jedem Tag weitere interessante Aktionen in Geschäften und Einrichtungen der Wilhelmstadt stattfinden:
So kann man sich am 01.12. durch Lakritz-Köstlichkeiten von Ellis Lakritze, Wilhelmstr. 156a durchprobieren. Zum Ausprobieren lädt auch das Frauenfitnessstudio VIP’n’Fit, Pichelsdorfer Str. 31 am 03.12. ein; geboten wird Zen Fu für Anfängerinnen. Und wer gern mit seinen Kindern bäckt, aber den Aufwand in der heimischen Küche scheut, schaut am 05.12. ab 10.00 Uhr bei den Flinken Helfern, Pichelsdorfer Str. 90 vorbei.
Ein besonderes Highlight ist das Kobalt Figurentheater im Gemeindehaus der Melanchthon-Gemeinde, Pichelsdorfer Str. 79. Hier wird am 09.12. die Weihnachtsgeschichte gezeigt. Am gleichen Tag kann man sich gefüllte Stiefelchen bei Wüstenrot, Pichelsdorfer Str. 148 abholen – wenn man diese zuvor dort abgegeben hat (bis zum 4.12.).
Die Herstellung zauberhafter Glasperlen aus Murano-Glas ist am 12.12. beim Juwelier Luchterhandt, Pichelsdorfer Str. 112 zu bestaunen. Und wer gestresst durch die Weihnachtszeit geht, kann sich am 16.12. bei drei verschiedenen kostenlosen Massagen in der Gesundheitspraxis Wilhelmstadt, Weißenburger Str. 42 verwöhnen lassen. Auch die Kirchengemeinden öffnen Ihre Türen und laden zu Liedersingen, Adventsnachmittag und festlichen Gottesdiensten ein, nicht nur am Heiligabend.
Die großen Ziffern in den Schaufenstern der Wilhelmstädter Geschäfte weisen in der Adventszeit den Weg zu den Aktionen. Die Weihnachtsaktionen in der Wilhelmstadt werden im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Zentren“ vom Geschäftsstraßenmanagement Wilhelmstadt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Melanchthon-Gemeinde Berlin-Spandau koordiniert. Einen Überblick über alle Veranstaltungen des Wilhelmstädter Adventskalenders 2015 finden Sie unter www.wilhelmstadt-bewegt.de.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Maier per E-Mail simone.maier@ba-spandau.berlin.de zur Verfügung.