Havel-Radweg in Spandau - Baubeginn Abschnitt Schleuse

Pressemitteilung vom 17.06.2015

Die Bauarbeiten für den Abschnitt Schleuse des Havel-Radweges beginnen in der 26. Kalenderwoche (ab Montag, den 22. Juni 2015) und werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2015 fertiggestellt.

Dadurch ist die Wegeverbindung von der Schleuse unter der Juliusturmbrücke bis zur Straße Lindenufer während der Bauarbeiten gesperrt.
Von der Sperrung ist der derzeit ausgeschilderte Havel-Radweg, der nicht über die Grünanlage Schleuse verläuft, nicht betroffen. Die Radfahrer werden gebeten die Wegweisung zu beachten.

Erst nach Fertigstellung der Baumaßnahme führt der Havel-Radweg über den neu ausgebauten Fuß- und Radweg durch die öffentlichen Grünanlagen an der Schleuse und Lindenufer entlang der Havel.

Der Havel-Radweg wird im Rahmen der Förderung des Radfernverkehrs über die Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung gefördert.

Die Bauarbeiten am Havel-Radweg werden von der landeseigenen Grün Berlin Stiftung koordiniert. Informationen sind im Internet unter www.gruen-berlin.de verfügbar.