Sommerfest der Schülerlotsen und Konfliktlotsen der Spandauer Grundschulen

Pressemitteilung vom 12.06.2015

und
Übergabe einer Sachspende:
Das BMW-Motorradwerk Berlin spendet 10 Fahrräder
für die Jugendverkehrsschulen in Spandau
am 18.6.2015 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
auf der Zitadelle Spandau

Zum jährlichen Sommerfest hat Bezirksstadtrat Gerhard Hanke wieder alle die Grundschülerinnen und –schüler auf die Zitadelle eingeladen, die sich in ehrenamtlicher Tätigkeit für das Miteinander in ihrer Schulgemeinde einsetzen.

Es werden rund 500 Spandauer Grundschulkinder und ihre begleitenden Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher auf der Zitadelle erwartet. Mit einem bunten Programm, mit Speis und Trank und einem kleinen Präsent wird den Schülerinnen und Schüler für ihre Tätigkeit gedankt.
Unterstützt wird das Fest wieder von der Firma Niederberger Berlin GmbH & Co. KG, der Fischerei Latendorf, der Berliner Polizei und dem Berliner Artenschutzteam. Herzlichen Dank an alle.

Im Zusammenwirken mit der Landesverkehrswacht Berlin hat die Firma BMW-Motorradwerk Berlin noch eine besondere Überraschung für die Spandauer Schülerinnen und Schüler parat: Das BMW-Motorradwerk wird 10 nagelneue Fahrräder für die beiden Jugendverkehrsschulen des Bezirks übergeben. Bezirksstadtrat Hanke: „Das ist wirklich eine Überraschung und sehr großzügig. Ein herzliches Dankeschön für so viel Engagement!“