Bauspielplatz mit neuer Spielfläche

Pressemitteilung vom 08.06.2015

Nachdem im letzten Jahr das Gebäude des betreuten Bauspielplatzes Wasserwerkstraße im Falkenhagener Feld energetisch saniert wurde, ist nun auch die Umgestaltung der Spielflächen abgeschlossen.

Die alte Holz-Kletterkombination und das große Spielschiff – beides in den 80er Jahren zusammen mit Kindern gebaut – mussten nun leider abgebaut werden, da sie nicht mehr gefahrlos bespielt werden konnten.

Die Spielflächen wurden neu angelegt, die Spielgeräte erneuert und durch einen Balancier- und Hangelparcours ergänzt.
Ein Spielschiff wurde gebaut und für die Verzierungsarbeiten war wieder die Mithilfe der Kinder gefragt. Zusammen mit dem Holzgestalter Lucas Fritsch gestalteten die Kinder Schilde, die nun das Schiff schmücken.

Darüber hinaus wurde die zum Rollern genutzte Asphaltfläche überarbeitet und mit einer neuen Deckschicht versehen, so dass sie wieder gefahrlos mit den Rollern, Fahrrädern und Inlineskates befahren werden kann.

Finanziert wurde die Maßnahme durch das bezirkliche Spielplatzsanierungsprogramm und das Berliner Förderprogramm Stadtumbau West.