Jazz und Tanz auf der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau

Pressemitteilung vom 22.05.2015

Die Musikschule Spandau zu Gast in der Reihe „Umsonst und draußen“

Am Sonntag, den 31. Mai 2015, lädt die Musikschule Spandau zu einer abwechslungsreichen Konzertmatinee auf die Freilichtbühne an der Zitadelle:

Die Bigband der Musikschule unter der Leitung von Thomas Feuer eröffnet das Konzert mit Musik von Duke Ellington, den Jackson Five und Billy Joel.
Im Wechsel mit dem Saxofon-Ensemble SAX 4YOU unter der Leitung von Marion Schwarzwälder erleben wir dann die Uraufführung von gleich drei neuen Choreographien der Tanzklasse Ellen Addário Vetter:
• „Das kleine Klavier“,
• „Wir sind blau“ zusammen mit der Vibraphonistin Ewa Korolczyk und
• „Introspektion“ begleitet von den Trommlern der Christian-Morgenstern-Grundschule unter der Leitung von Mohamed Askari.

Den zweiten Teil des Programms gestalten das Saxofon-Ensemble GOLDEN SIX+ unter Leitung von Gottfried Klier und die Newcomerband WHO IS FRANCIS ?

Sonntag, 31. Mai 2015, 11 Uhr
Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau
Die Musikschule Spandau zu Gast in der Reihe „Umsonst und draußen“
JAZZ UND TANZ

Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner: Jürgen Mularzyk, Tel. 030 / 90279 5812.