Kiezspaziergang in der Woche der pflegenden Angehörigen

Pressemitteilung vom 24.04.2015

Am Freitag, den 8. Mai 2015 lädt Frank Bewig, Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit, ab 12:00 Uhr alle Spandauerinnen und Spandauer zu einem Kiezspaziergang durch die Altstadt ein, die Ihre Angehörigen, Nachbarn oder Freunde pflegen. Treffpunkt ist die Kontaktstelle PflegeEngagement in der Mauerstraße 6.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau von Sozial-Kulturelle Netzwerke casa e.V. durchgeführt.
In erster Linie soll die Veranstaltung ein Dankeschön an pflegende Angehörige sein. Darüber hinaus soll damit die Bedeutung der familiären Pflege gestärkt und die Anerkennungskultur für die Arbeit pflegender Angehöriger gefördert werden.

Nach einer kurzen Begrüßung wird in der Galerie des Kulturhauses Spandau ein kleiner Imbiss serviert. Anschließend beginnt ein gemeinsamer Rundgang durch die Altstadt. Der Stadthistoriker Erik Semler begleitet die Teilnehmer und wird mit Anekdoten über das historische Spandau zur Unterhaltung beitragen und die schönsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt aufzeigen.